bg component

 

Neue Hortensienzüchtung verzaubert Gartenfreunde:
„Hydrangea Butterfly“ zieht Schmetterlinge magisch an
Schmetterlinge bringen pure Lebensfreude und kunterbunte Farbtupfer in den Garten und verzaubern Jung und Alt mit ihrem prächtigen Erscheinungsbild. Doch wie lockt man die beliebten kleinen Falter überhaupt ins Beet, auf den Balkon oder die Terrasse?
Schmetterlinge sind wählerisch, was ihre Nahrung und den Lebensraum betrifft und benötigen ausgesuchte, einheimische Pflanzen als Nektarquelle. Für alle Naturfreunde, die nicht gleich eine Wildblumenwiese anlegen möchten oder zu wenig Platz für große  Schmetterlingsflieder (Buddleias) haben, gibt es jetzt eine charmante Alternative, die sich auch besonders gut als Eyecatcher für Balkone und Terrassen eignet: Hydrangea Butterfly, die Schmetterlingshortensie.
Die neue Rispenhortensie blüht in elegantem  hampagner-Weiß und verströmt einen süßlichen Duft, der Schmetterlinge magisch anzieht. Erstmals ist sie in Deutschland ab Mitte Mai im gut sortierten Gartencenter erhältlich.

Die Schmetterlingshortensie beeindruckt mit großen, offenen weißen Blüten von Juni  bis August, die sich im Herbst auch gut zum Trocknen eignen. Als Qualitäts-Züchtung überzeugt sie durch extreme Winterhärte (bis -30°C), gute Schnittverträglichkeit und blüht zuverlässig jedes Jahr. Mit ihrem besonderen Erscheinungsbild ist die  Schmetterlingshortensie im Gartencenter leicht zu finden: Durch das Blumen-Etikett sowie dem attraktiven, weißen Topf mit Schmetterlings-Motiv ist die Hortensie unverwechselbar.

Details zur Hydrangea Butterfly im Überblick:
Verkaufsstart: Ab Mitte Mai 2013 in jedem gut sortierten Gartencenter
Gärtnerei-Finder: Unter www.hydrangea-butterfly.de
Blütenart: Rispenhortensie; große, offene champagner-weiße Blüten
Blühperiode: Blüht zuverlässig jedes Jahr, Juni bis August
Besonderheit: Süßlicher Duft der Blume zieht Schmetterlinge an
Standort: Geeignet als Kübelpflanze für Balkon und Terrasse sowie zum
Auspflanzen in den Garten auf humosen, feuchten Boden
(Standort Halbschatten bis Sonne)
Winterhärte: Extrem robust, bis -30°C
Weitere Informationen gibt es im Internet unter: www.hydrangea-butterfly.de